San Francisco

Bloged in Reise by Manfred Wednesday July 4, 2007

mit den internetcafes schauts etwas schlecht aus im amiland, deshalb gibts auch noch keine neuen bilder, da die meisten rechner entweder fuer usb camera-anschluss gesperrt sind oder einfach so buggy dass sie gleich abstuerzen wenn man ein usb kabel anhaengt…. naja wir sind ja auch in der naehe vom “home of microsoft”� -� das strahlt sicher negativ auf die computer aus� 😉

san francisco ist recht nett, viel entspannter als new york. wirkt irgendwie als ob lauter touristen in der stadt waeren oder alle auf urlaub sind….

die strassen von san francisco haben sich wirklich mehr als einen film verdient. wirkt in der realitaet fast noch aerger als bei bullit und co.

wir haben mit unserer unterkunft in der mission street glueck gehabt, ist scheinbar eine der interessantesten gegenden in sf.

heute� ist ja independence day mit riesen� feuerwerk, da wirds ziemlich laut werden am abend….

mit dem wetter haben wir scheinbar glueck da es jeden tag schoen ist und relativ warm (17 grad) – normalerweise liegt nebel ueber der stadt und es ist noch kuehler und windiger…

morgen gehts dann weiter richtung los angeles dort soll es ordentlich heiss und trocken sein…

mehr wenn wir mal� wieder ein ordentliches internet cafe finden :-)

42 queries. 0.183 seconds.
Powered by Wordpress
theme by evil.bert